Amerikanischer Spionage ausweichen

Auszug aus dem SPIEGEL:

"Nach SPIEGEL-Informationen ist die Überwachung Deutschlands durch den US-amerikanischen Geheimdienst NSA viel umfangreicher als bislang angenommen.

Geheime Dokumente der NSA offenbaren >, dass die Behörde systematisch einen Großteil der Telefon- und Internetver-bindungsdaten kontrolliert und speichert. Laut einer internen Statistik des Geheimdiensts werden in der Bundesrepublik monatlich rund 500 Millionen Kommunikationsverbindungen überwacht.

Die NSA stuft Deutschland als Angriffsziel ein."

Wer dieser Vorgehensweise ausweichen möchte, dem bietet das Internet Alternativen zu den bisher üblichen Programmen. Auf der Internetseite prism-break.org > findet man eine Gegenüber-stellung der frei verfügbaren Alternativen, geordnet nach Anwen-dungsgebieten. Kenntnisse in der englischen Sprache werden vorausgesetzt oder man nutzt Übersetzungsprogramme.